Gynäkomastie beim Mann Basel, Schweiz | Dr. Mark Nussberger

Gynäkomastie-Operation der männlichen Brust

Während oder nach der Pubertät kann bei Männern Brustdrüsengewebe hinter der Brustwarze wachsen. Dieses weibliche Zeichen wünschen Männer entfernt zu haben.
Ambulant in örtlicher Betäubung wird bei einer Gynäkomastie durch einen kleinen Querschnitt das Brustdrüsengewebe entfernt.
Handelt es sich mehr um eine fettige Gynäkomastie, kann auch mit einer Liposuction (Fettabsaugung) allein operiert werden. Dabei entstehen praktisch keine Narben. Die Liposuction wird auch ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Die Arbeitsunfähigkeit beträgt nach einer Gynäkomastie-Operation ca. 1 Woche.