Korrektur von Brustasymmetrie Basel, Schweiz | Dr. Mark Nussberger

Brustasymmetrie-Korrektur

Kommt es in der Pubertät zu einem unterschiedlichen Brustwachstum, kann eine mässige bis erhebliche Brustasymmetrie entstehen. Eine Brust ist meist grösser und hängender als die Gegenseite.
Je nach Situation kann entweder die grössere Brust mit einer Brustreduktion korrigiert werden oder die kleiner Brust per Brustvergrösserung der Gegenseite angepasst werden. Auch die Kombination Brustvergrösserung-Brustreduktion oder Bruststraffung ist möglich.
Die Korrektur der Brustasymmetrie erfolgt ambulant unter Narkose. Die Arbeits- und Sportunfähigkeit beträgt ca. 2 Wochen.

vor Operation nach Operation