Oberarmstraffung Basel, Schweiz | Dr. Mark Nussberger

Oberarmstraffung

Im Alter werden vor allem bei Frauen die Unterseiten der Oberarme schlaffer, von vorne gesehen wirkt die Haut faltig und bei Bewegungen bewegt sich der Oberarm wie eine „Flagge“.

Bei der Oberarmstraffung (Brachioplastik) wird an der Oberarminnenseite Haut und Fettgewebe längs entfernt. Die Narbe reicht über dem Ellbogen gegen die Achselhöhle hin, ist aber an der Oberarminnenseite gut getarnt und bewirkt keine funktionellen Einschränkungen.
Die Oberarmstraffung wird in örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert ca. 1,5 Stunden. Nach der Operation werden die Oberarme mit elastischen Binden umwickelt. Die Arbeitsunfähigkeit nach einer Oberarmstraffung beträgt in etwa 1 bis 2 Wochen.

vor Operation nach Operation