Fadenlifting (Silhouette – Lifting)

Fadenlifting (Silhouette – Lifting)

Das Fadenlifting ist ein minimalinvasives Gesichtslifting ohne Skalpell und hinterlässt keine Narben.
Durch Einlegen von selbstauflösenden Fäden mit Widerhaken unter die Haut kann das Gesichtsgewebe durch Zug wieder an den ursprünglichen
Ort gebracht werden.

Diese Methode eignet sich für leichte Hängewangen und Fältchen im äusseren Mundbereich.
Der Verjüngungseffekt hält ca. 2 Jahre und ist ein geeignetes Verfahren vor einem möglichen definitiven chirurgischen Facelifting.