Curriculum Vitæ

Ausbildung

Studium, Staatsexamen und Promotion Universität Basel 1981

  • 1982 Anästhesie, Kantonsspital Bruderholz (Dr. med. Stoller)
  • 1983 Innere Medizin, Kantonsspital Liestal (Prof. Dr. med. Stalder)
  • 1985 Allgemeine Chirurgie/Orthopädie, Kantonsspital Liestal (Prof. Dr. med. Rossetti, Prof. Dr. med. Ochsner)
  • 1987 Chirurgische Polyklinik, Basel (Dr. med. Linder)
  • 1988 Kieferchirurgie, Kantonsspital Basel (Prof. Dr. med. Prein)
  • 1989 Plastische- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie, Inselspital Bern (Prof. Dr. med. Tschopp, Prof. Dr. med. Büchler)
  • 1990-1993 Plastische- und Wiederherstellungschirurgie, Kantonsspital Basel als Oberarzt (Prof. Dr. med. Prein)
  • Seit 1990 FMH für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie
  • Seit 1993 Praxis in Basel als selbstständiger plastischer Chirurg
  • Belegärztliche Tätigkeit
    Bethesda-Spital in Basel

Mitgliedschaften

  • Ordentliches Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Plastisch-Rekonstruktive und Aesthetische Chirurgie (SGPRAC)
  • Ordentliches Mitglied der Verbindung der Schweizer Aerzte FMH Ordentliches Mitglied als frei praktizierender Arzt der Medizinischen Gesellschaft Basel
  • Ordentliches Mitglied der International Society for Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS))