+41 (0) 61 322 18 18

St Johanns-Vorstadt 70 CH-4056 Basel

Fettabsaugung (Liposuktion)

Störende umschriebene Fettpolster, welche auch durch intensiven Sport nicht zurückgehen, sind gute Indikatoren für eine Fettabsaugung (Liposuktion).
Häufige Fettzonen bei Frauen sind die sogenannten Reithosen (Oberschenkelaussenseiten), Oberschenkel-Knie-Innenseiten, Flanken-Gesäss-Polster, Bauchpolster, Rückenrollen, dicke Unterschenkel, sowie Hals-Doppelkinn-Polster.
Männer wünschen oft die Fettabsaugung an den Brüsten, der Bauchzone und den „Lovehandles“ (Flankenfettpolster).

Die Fettabsaugung wird ambulant in örtlicher Betäubung (Tumescent-Technik) unter intravenösen Beruhigungsmedikamenten durchgeführt. Damit können Patientinnen/Patienten in Rücken-, Seiten- und Bauchlage operiert werden. Es entstehen pro Polster 2 kleine 3mm lange Narben, die später unauffällig sind.

Nach der Fettabsaugung (Liposuktion) muss ein leichter Kompressionsanzug für ca. 4-6 Wochen getragen werden. Die Arbeitsunfähigkeit liegt zwischen 4-6 Tagen. Sport kann nach 1 Woche wieder betrieben werden.

vor Operation

nach Operation

vor Operation

nach Operation

Montag – Donnerstag

08.30 Uhr – 16.30 Uhr

Freitag

08.30 Uhr – 13.00 Uhr

immer über Mittag durchgehend

Die schweizer Praxis für ästhetische-plastische Chirurgie von Dr. Mark Nussberger liegt am idyllischen Basler Rheinufer. Hier empfängt der Spezialist für plastisch-rekonstruktive und ästhetisch plastische Chirurgie FMH seit über 20 Jahren seine Patientinnen und Patienten und nimmt Eingriffe im Brustbereich, Gesicht oder an der Körperkontur vor.

St Johanns-Vorstadt 70 CH-4056 Basel

+41 (0) 61 322 18 18

©2018 Praxisklinik am Rhein AG